RENNBERICHT | MotoGP Catalunya 2024

Der zweifache Titelverteidiger Francesco Bagnaia fuhr in Catalunya zum Sieg und verkürzte damit den Vorsprung des WM-Führenden Jorge Martin.

Bagnaia, auf einer Werks-Ducati, überholte den Führenden Martin in Kurve fünf der Strecke - der Stelle, an der er in der letzten Runde des Sprints am Samstag gestürzt war - und sicherte sich seinen dritten Saisonsieg. Martin konnte nicht mehr reagieren, so dass Bagnaia mit fast zwei Sekunden Vorsprung gewann und seinen Rückstand in der Meisterschaft auf 39 Punkte verkürzte.

Marc Marquez wurde Dritter vor Aleix Espargaro, der kurz vor dem Start seinen Rücktritt zum Saisonende bekannt gab. Marquez, der vom 14. Startplatz aus ins Rennen ging, ist nun Dritter in der Gesamtwertung, 41 Punkte hinter Martin, dessen Vorsprung an der Spitze um einen Punkt gewachsen ist.

Martin, der auf seiner Pramac Ducati an siebter Stelle lag, als die Startampel ausging, überholte den zweitplatzierten Pedro Acosta und dann Bagnai in Kurve 10 und übernahm 20 Runden vor Schluss die Führung. Youngster Acosta, der seinen 20. Geburtstag feierte, verfolgte ihn, wurde aber in Runde 11 in einen Sturz verwickelt und kam als 20. ins Ziel.

Bagnaia verringerte den Vorsprung von Martin, überholte ihn schließlich fünf Runden vor Schluss und hielt den Führenden in der Kurve, um sich den Sieg zu sichern.

Nach einem langsamen Start strebte Marquez seinen ersten MotoGP-Sieg seit 2021 an und raste auf seiner Ducati-Gresini von Startplatz 14 nach vorne. Er überholte schließlich Aprilia-Pilot Espargar und holte sich den dritten Platz auf dem Podium.

1 Francesco Bagnaia ITA Ducati Lenovo (GP24) 40m 11.726s
2 Jorge Martin SPA Pramac Ducati (GP24) +1.740s
3 Marc Marquez SPA Gresini Ducati (GP23) +10.491s
4 Aleix Espargaro SPA Aprilia Racing (RS-GP24) +10.543s
5 Fabio Di Giannantonio ITA VR46 Ducati (GP23) +15.441s
6 Raul Fernandez SPA Trackhouse Aprilia (RS-GP23) +15.916s
7 Alex Marquez SPA Gresini Ducati (GP23) +16.882s
8 Brad Binder RSA Red Bull KTM (RC16) +18.578s
9 Fabio Quartararo FRA Monster Yamaha (YZR-M1) +20.477s
10 Miguel Oliveira POR Trackhouse Aprilia (RS-GP24) +20.889s
11 Marco Bezzecchi ITA VR46 Ducati (GP23) +21.023s
12 Maverick Viñales SPA Aprilia Racing (RS-GP24) +22.137s
13 Pedro Acosta SPA Red Bull GASGAS Tech3 (RC16)* +31.967s
14 Takaaki Nakagami JPN LCR Honda (RC213V) +32.987s
15 Joan Mir SPA Repsol Honda (RC213V) +33.132s
16 Johann Zarco FRA LCR Honda (RC213V) +34.554s
17 Luca Marini ITA Repsol Honda (RC213V) +36.689s
18 Enea Bastianini ITA Ducati Lenovo (GP24) +50.615s
19 Stefan Bradl GER HRC Test Team (RC213V) +55.295s
20 Alex Rins SPA Monster Yamaha (YZR-M1) +63.428s
  Franco Morbidelli ITA Pramac Ducati (GP24) DNF
  Augusto Fernandez SPA Red Bull GASGAS Tech3 (RC16) DNF
  Jack Miller AUS Red Bull KTM (RC16) DNF

Kontaktieren Sie uns bei Fragen. Wir sind für Sie da und beantworten sie gerne.

info@JerezMotoGP.com


ticket gp logo

2024 © JEREZMOTOGP.COM
Terms and Conditions

Informationen

Kostenlose LieferungKostenlose Lieferung

Sichere und geschützte ZahlungenSichere und geschützte Zahlungen

GeschenkgutscheineGeschenkgutscheine

Print@home-TicketPrint@home-Ticket

Bezahlung
Visa MasterCard GoPay Stripe Comgate Apple Pay Google Pay

Wir haben Partnerschaften mit Rennstrecken, Veranstaltern und offiziellen Partnern aufgebaut. Da wir nicht direkt mit dem Inhaber der Formel-1-Lizenz zusammenarbeiten, ist es notwendig, dass wir folgenden Hinweis aufnehmen:

This website is unofficial and is not associated in any way with the Formula 1 companies. F1, FORMULA ONE, FORMULA 1, FIA FORMULA ONE WORLD CHAMPIONSHIP, GRAND PRIX and related marks are trade marks of Formula One Licensing B.V.

Website by: HexaDesign | Update cookies preferences